Vitamin C, Jungbrunnen, Immunsystem Booster und was die Leber damit zu tun hat

Vitamin C ist sehr wichtig für unseren Körper.

Es ist wichtig für dein Immunsystem und das könnt ihr auch gleich noch einer guten Kombination verwöhnen und Zink dazu nehmen. Von Zeit zu Zeit mag es dein Körper ganz gerne, wenn er zum Vitamin C zusätzlich auch noch Zink bekommt. Aber bitte 10 mg pro Tag nicht überschreiten und das ganze auch nur für sechs Wochen und dann bitte wieder absetzen. Sonst kann sich die Wirkung die jetzt sehr positiv für euer Immunsystem und für den gesamten Körper ist , nicht ins Gegenteil verkehren. Zink ist nicht nur gut für dein Immunsystem sondern es hilft auch deiner Leber bei der Entgiftung. Hier gibt es noch einen Uraltes Hausrezept von meiner Oma, vielen Dank an dieser Stelle an meine liebe Oma. Nimm Dir ein kleines Handtuch, mach es gut feucht mit heißem Wasser, wringe es gut aus und lege es dir dann auf die Leber. Die Leber befindet sich unterhalb des rechten Rippenbogens und ragt ein kleines bisschen noch in den Bauchraum und auch nach hinten in den Rücken hinein. Lege Dich am besten hin, deck dich gut zu und du wirst merken wie gut Du Dich entspannen kannst. Wahrscheinlich wirst du angenehm müde und vielleicht auch einschlafen. Deinen Rückenschmerzen kannst Du sehr sehr viel Linderung verschaffen und Verspannungen lösen sich auf. Das hängt damit zusammen dass der Leberwickel deine quer gestreifte Muskulatur entspannt und deiner der Leber bei der Entgiftung hilft. Die Leber mag feucht warmes Milieu.

Das Vitamin C ist nicht nur gut für dein Immunsystem, sondern es ist auch ein wahrer Jungbrunnen und das betrifft vor allem uns Frauen / Mädels. Wenn Du wenig Zucker zu dir nimmst oder am besten gar keinen und nimmst Vitamin C zu dir, dann ist es ein regelrechter Jungbooster für dein Bindegewebe.

Männer haben dieses Problem garnicht, denn Männer haben eine andere Bindegewebestruktur, sprich also Cellulite ist etwas was den Mann praktischer nicht betrifft.

Was hat viel Vitamin C wo ist es drin?

Z. B. in Kartoffeln, rote Paprika, Physalis, Kiwis, Lemonen und Zitronen, Grünkohl, Weiskohl, Sauerkrau, Rosenkohl.

Physalis sind kleine Vitamin C Bömbchen, sie haben sehr viel Vitamin C. Vielleicht hast du diese Frucht schon einmal gesehen. Sie steckt in einem kleinen Papierähnlichem “Lampignon” Wenn du diese “Verpackung” abmachst, kommt eine kleine orange farbene bittersüß schmeckende Frucht zum vorschein.

Der Geschmack ist sensationell und wahrscheinlich hast du dieses “Früchtchen” schon einmal als Deko auf an einem Cocktail gesehen.

Bleibt schön gesund wir sehen uns bald wieder, Euere Susanne